Gründung Einzelunternehmung

Gründung Einzelunternehmung

Ralf Brömmling beschließt die Selbstständigkeit und gründet das Einzelunternehmen mit kleiner Produktionsstätte im „Putenstall“ in Dingden.
13. Oktober 2009
Umwandlung in eine GmbH

Umwandlung in eine GmbH

Im März 2010 wird die Einzelunternehmung in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH) umgewandelt.
Es werden erste Mitarbeiter eingestellt und eine Produktionshalle in Rhede gemietet.
März 2010
Neuer Firmensitz

Neuer Firmensitz

Im Februar 2011 wird der Firmensitz auf den Moorweg in Bocholt verlegt. Die Halle in Rhede wird weiterhin für die Herstellung von Grundgestellen der Kälte-Klima-Anlagen genutzt.
Februar 2011
1. Millionenauftrag

1. Millionenauftrag

Im Juli 2011 erhält die Brömmling Stahl- und Metallbau GmbH ihren ersten Großauftrag.
Für die Hochschule Rhein-Waal in Kleve leistet sie 1400 Meter Lochblechgeländer mit Edelstahlhandläufen, 200 Meter Glasgeländer und Außentreppen.
Juli 2011
Ausbildung

Ausbildung

Hier geht es zu unseren aktuellen Stellenangeboten 
August 2011
Herstellerqualifikation DIN 18800-7:2008-11

Herstellerqualifikation DIN 18800-7:2008-11

DieHerstellerqualifikation DIN 18800-7:2008-11 folgt im Oktober 2012.
Neben umfangreichen technischen Informationen und Hinweisen zur Durchführung von Stahlbauarbeiten dient sie als Arbeitsgrundlage, sowohl für die Fertigung und Montage baulicher Anlagen, als auch für die Herstellung vorgefertigter Bauteile aus Metall.
Oktober 2012
Kö-Bogen Düsseldorf

Kö-Bogen Düsseldorf

Die Königsallee in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt ist eine  geplante, beschlossene und teilweise umgesetzte Baumaßnahme. Mit dem markanten Gebäudeentwurf des Stararchitekten Daniel Libeskind bekommt die Königsallee ein architektonisches Glanzstück. Hierfür liefert das Unternehmen mehrere Treppenanlagen mit Ganzglasgeländer und eine aufwendige TGA Einhausung.
Februar 2013
Minto. 2. Millionenauftrag

Minto. 2. Millionenauftrag

Das Unternehmen bezieht mit dem Einkaufszentrum “Minto” in Mönchengladbach ihr zweites Millionenprojekt.
Das Handels- und Dienstleistungszentrum bietet den Besuchern 110 Geschäfte mit einer Verkaufsfläche von 26000 Quadratmetern. Die Leistungen der Firma Brömmling für diesen Auftrag belaufen sich auf 1000 Meter Ganzglasgeländer, die Treppenanlage Vapiano, 400 Quadratmetern Lamellenwand sowie Fluchttreppen, Leitern, Arbeitsbühnen, Rammschutz etc.
Juni 2014
Zertifizierung nach DIN EN 1090

Zertifizierung nach DIN EN 1090

Im Februar 2015 erhält die Brömmling Stahl-und Metallbau GmbH die Zertifizierung zum Schweißfachbetrieb nach DIN EN 1090. Kunden und Projekte können nun in jeder Beziehung verlässlich und optimal betreut werden.
Februar 2015

MKM Küppersmühle Duisburg – 3. Millionenauftrag

MKM Küppersmühle Duisburg / 3. Millionenauftrag  / Herzog & de Meuron
Das MKM ist ein markantes Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert, das seinerzeit als Mühle errichtet und bis 1972 als solche betrieben wurde.
Aus der „alten Küppersmühle“ wurde das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, dass nun zusätzliche 2500qm Ausstellungsfläche erhält.
Beauftragt wurden wir mit der Errichtung einen Aussichtsplattform, Verbindungsbrücken, Treppengeländer Holzhandläufen und allerlei besonderen Schlosserarbeiten.
Juni 2017
Erwerb und Umbau des Firmensitzes

Erwerb und Umbau des Firmensitzes

Januar 2019
Kunstprojekt Artem <a rel="noreferrer noopener" href="http://twitter.com/Artis" target="_blank">@Artis</a>

Kunstprojekt Artem @Artis

Objekt aus sandgestrahltem Edelstahl und farbigen Elementen aus transluzentem Plexiglas in den Bauhaus-Farben Rot, Blau und Gelb. Ein in Form und Gestalt an eine klassische Glühbirne erinnerndes Objekt, welches durch die gleichzeitige offene und geschlossene Form mit dem Außenraum und den Lichteinflüssen reagiert. Zur Ausleuchtung wurden drei Solar-LED Lampen installiert, die ab Einbruch der Dunkelheit das Objekt zart von innen ausleuchten. Aufgrund des Sockeldurchmessers von 700 cm erhielt das Objekt in Anlehnung an die E27 den Namen E700. Entstanden 2019 im Projekt Artem&Artis – eine Hommage an 100 Jahre Bauhaus in Bocholt – Metallbau Firma Broemmling. Die Künstlerin Lydia Oermann in Zusammenarbeit mit Guido te Laar.
Oktober 2019
Neuer Kanzlerplatz Bonn 4. Millionenauftrag

Neuer Kanzlerplatz Bonn 4. Millionenauftrag

In bester Lage wird der Neue Kanzlerplatz auf dem Grundstück des ehemaligen Bonn Centers für zusätzliche Belebung der Stadt sorgen:
Hier entsteht ein dreiteiliger Gebäudekomplex mit einem rund 100 m hohen Büroturm.
Hier liefern wir bis Anfang 2022 über 800m Treppengeländer, ca.2000m Handläufe, 500qm Akzentwand in der Lobby und jede Menge Bühnen, Schachtabdeckungen usw.
Juni 2020

Du hast Bock auf Heavy Metal?
Dann bewirb dich bei uns!

Jetzt Bewerben!